Blogroll überarbeitet

Ich habe mal meine Blogroll aufgeräumt. Einige Blogs, die nicht weitergeführt werden, habe ich entsorgt. Vor allem habe ich meine Lieblingsblogs, die ich regelmäßig lese, hinzugefügt.

Es ist schon toll, wie nah man sich manchen Bloggern fühlt, von denen man doch nur einen ganz kleinen Ausschnitt ihres Lebens kennt. Und auch welche netten Anregungen man manchmal bekommt. Z. B. besäße ich nicht den entzückenden kleinen R2D2, der seit einiger Zeit meinen Schreibtisch schmückt, wenn mich nicht Crosa von Facing my life darauf hingewiesen hätte, dass es den spottbillig im Happy Meal bei McDo gibt. Oder Schussel, deren Schwangerschaft und erstes Jahr mit ihrem Kind ich mitverfolgen durfte – und dabei viel erfahren habe, was ich nicht wusste, z. B., dass Babys schon sehr früh per Zeichensprache kommunizieren können – wenn sie noch nicht sprechen können, dafür gibt es spezielle Babyzeichen.

Jedenfalls bereichern einige Blogs mein Leben wirklich – das Internet ist was tolles! :-)

Hier nochmal einige Infos zu den neu hinzugefügten Blogs:

http://doppelpunktklammerzu.blog.de
Plapperlapap ist Erzieherin aus Berlin und erzählt etwas über ihren Job und ihre Sicht des Lebens

http://www.facing-my-life.de
Crosa lebt in Nürnberg und erzählt von seinen Ausflügen, kulturellen Veranstaltungen und präsentiert die Fotos, die er mit seiner Canon schießt

http://schussel.wordpress.com/
Eines meiner Lieblingsblogs, von einer jungen Mutter aus München, deren Erziehungsstil und Gedankengänge mir ausgesprochen gut gefallen

http://stadt-land-fluss.blogspot.com/
Eine Wienerin präsentiert Fotos und Anekdoten aus ihrem Leben

http://www.notizbuchblog.de/
Ich als Notizbuchfan habe hier meinen Meister gefunden

http://myyratohtori.wordpress.com/
Suomalainen Päiväkirja – Live aus Turku – Eine Deutsche in Finnland: Familie, Job und Natur – sehr schön zu lesen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.